Archiv der Kategorie: Musik

Musik: „Sounds familiar“

Heute geht es um Musik: In diesem Beitrag  veröffentliche ich die Aufnahme eines meiner Stücke. Es heißt „Sounds familiar“.

Veröffentlicht unter Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Songtext zum Ausklang des „Jahr des Lichts“

Das Jahr 2015 war das Jahr des Lichts. Vor einigen Monaten hatte ich daher geplant, in loser Folge Beiträge zum Thema Licht zu veröffentlichen. Nun stelle ich fest, dass das Jahr des Lichts fast vorbei ist – und ich im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Gedichte, Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Money for mirrors

In diesen Stunden findet in Gedern das ITV, das „Internationale Teleskoptreffen Vogelsberg“ statt. Viele hundert Hobbyastronomen treffen sich dort, um das Hobby gemeinsam auszuleben. In diesem Jahr wird das Album „Brothers in Arms“ der Dire Straits 30 Jahre alt. Beide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Gedichte, Musik, Szene | Hinterlasse einen Kommentar

John Illsley: Testing the water

Noch sind hier im Norden die Nächte kurz und hell. Eine gute Zeit, sich mit Musik zu beschäftigen. Am 24. Juni erschien die neue CD „Testing the water“ von John Illsley, die aus meiner Sicht eine echte Empfehlung ist und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Sechzig Sekunden

Mit diesem Blogeintrag veröffentliche ich eines meiner selbstgeschriebenen Musikstücke. Es hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel und heißt „Some 60 Seconds“. Bisher spielte ich es nur auf der ein oder anderen Starparty oder diesem und jenem familiären Anlass. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | 2 Kommentare

„Away with words“ von Martin Barre

Auf einer Landstraße mit Baumbestand fahre ich kurz vor Sonnenaufgang der Dämmerung entgegen. Auf den Feldern und Wiesen stehen anderthalb Meter hohe Nebelfetzen, aber ich habe eine Sichtweite von einigen Kilometern. Im Autoradio läuft Martin Barres Instrumentalversion von „Fires at … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Eric Clapton, 01. Juni 2013, O2-World Hamburg

Da betitelt ein Spätsechziger sein aktuelles Album „Old Sock“ und geht auf Tournee. Dies erhöht nun schon die Spannung, da Künstler zuweilen im Alter etwas ruhiger werden. Das sei ihnen ja auch gegönnt, doch würde es hier auch der Fall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | 2 Kommentare

Joe Bonamassa, 18.03.2013, Congress Center Hamburg (CCH)

Hier und da schwärmte ich bereits von Joe Bonamassa. Der begnadete Gitarrist und Musiker ist viel beschäftigt, sei es als Studiomusiker (z.B. für John Lord), als Mitglied von Black Country Communion, im Zusammenspiel mit Beth Hart oder als Solomusiker. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Vom Schottenrock und den Söldnern des Meeres

Dem englischsprachigen Wikipedia zufolge gab es Schiffsbesitzer, die im Namen eines Staates ihr Schiff im Krieg gegen die Schiffe einer fremden Macht einsetzten. Der englischsprachige Begriff für diese Tätigkeit ist „Privateering“. Kundige Leser ahnen, worum es im Folgenden geht. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienbesprechung, Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Driving towards the daylight

Moin! Mein persönlicher Sommerhit steht seit heute fest: „Driving towards the daylight“ von Joe Bonamassa. Ich hatte jemanden auf Joe hingewiesen und durfte mir daher von seiner Website ein MP3 des Liedes herunterladen. Nach einigem Hin-und-herverkabeln schaffte ich es dann, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | 2 Kommentare