Ein ausgeprägter Regenbogen

Die Abbildung des heutigen Artikels zeigt ein irdisches, atmosphärisches Phänomen: einen Regenbogen. Dabei möchte ich auf zwei Details aufmerksam machen, die nicht immer leicht zu sehen sind: die „Interferenzbögen“ und „Alexanders dunkles Band“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Wetter | Hinterlasse einen Kommentar

Die Entwicklung der Fleckengruppe vom 02.09.2017

Gestern zeigte sich eine interessante Fleckengruppe bei meinen Beobachtungen in H-Alpha. Da das Wetter heute erneut eine Beobachtung der Sonne zuließ, schaute ich mir die Protuberanzen und Flecken wieder an. Bei allen Objekten waren deutliche Unterschiede zu sehen, wobei ich in diesem Artikel die Entwicklung der Fleckengruppe in nicht einmal 24 Stunden zeigen möchte. Das Bild rechts zeigt die Flecken, beide Aufnahmen entstanden mit derselben technischen Ausrüstung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astrofotos, Sonnenbeobachtung | Hinterlasse einen Kommentar

Sonne am 02.09.2017

Heute (15h30) gab es auf der Sonne im H-Alpha-Licht einiges zu sehen! Am Rand traten Protuberanzen in Erscheinung, sowohl kräftige leuchtende, leicht zu sehende, als auch ganz zarte. Auf der Sonnenscheibe selbst waren mehrere Flecken zu sehen, die in nebenstehendem Bild abgelichtet sind. Der Fleck links oben im Bild ist kein Schmutz auf der Linse sondern in der Tat ein Sonnenfleck, der auch visuell zu sehen war. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astrofotos, Astronomische Beobachtungen, Sonnenbeobachtung | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Sonnenprotuberanz

Aus Nordwesten ziehen Wolken heran, die Luft ist feuchtheiß. Doch es hat noch gereicht, etwa um 16:30 das PST auf die Sonne auszurichten und nach Protuberanzen zu schauen. Eine ausgeprägte Protuberanz fiel mir auf und ist im nebenstehenden Bild festgehalten. Es ist selten, dass die Belichtungszeit einen Wert hat, bei dem die Protuberanz und ihre Strukturen bereits gut zu sehen sind und gleichzeitig die Sonnenoberfläche nicht überbelichtet ist. Dadurch ist die Granulation auf dieser Aufnahme schön zu sehen.

Veröffentlicht unter Astronomische Beobachtungen, Sonnenbeobachtung | Hinterlasse einen Kommentar

Der Zauberernebel NGC 7380

Bereits um Mitternacht stehen die Sternbilder Cassiopeia und Kepheus recht hoch über dem östlichen Horizont, wie mir in der ersten Stunde des 20.08. beim Beobachten auffiel. Daher lohnt es sich, auf ein interessantes Himmelsobjekt in diesem Himmelsbereich hinzuweisen. Die nebenstehende Aufnahme zeigt den Komplex NGC 7380, den „Zauberernebel“ (auch: Hexennebel). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astrofotos, Astronomische Beobachtungen, Deep Sky | Hinterlasse einen Kommentar

Galaxientrio in der Leier

Vor einigen Jahren hatte ich mir zum Ziel gesetzt, mit meinem 16-Zoll Dobson das Sternbild Leier visuell zu durchmustern. Wie viele Galaxien würde ich dort sehen können? Die Leier ist aufgrund ihrer Nähe zur Milchstraßenebene nicht eben berühmt für Galaxien. Besonders spannend fand ich die Frage nach interessanten, visuell noch weitgehend nicht dokumentierten Galaxiengruppen. Am Ende landete ich bei weit über 100 Galaxien und fand darunter in der Tat hübsche Gruppen, darunter die folgende Gruppe um PGC 62663. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astrofotos, Astronomische Beobachtungen, Deep Sky | Hinterlasse einen Kommentar

Im Sternbild Schütze, zum zweiten

Vor ziemlich genau einem Jahr fotografierte ich das Sternbild Schütze. In diesem Jahr hatte ich erneut die Gelegenheit dazu und es entstand folgendes Bild, das ich wesentlich gelungener finde:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astrofotos, Astronomische Beobachtungen, Deep Sky | Hinterlasse einen Kommentar

Ei, Gewitter!

„Eichen sollst du weichen, Buchen sollst du suchen“ – diesen Spruch kennt bestimmt jeder. Doch er enthält längst nicht alles, was wir von den Bäumen zum Thema Gewitter lernen können. Und nicht immer ist ein Blitzableiter wie derjenige im nebenstehenden Bild zur Hand. Einige der Dinge, die wir noch lernen können, habe ich in einem kleinen Gedicht zusammengefasst: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Comedy | Hinterlasse einen Kommentar

Sonne am 09.07.2017: Flecken und Protuberanzen

Dieses wechselhafte Wetter … heute scheint die Sonne von einem tiefblauen Himmel. Da schaue ich natürlich, was auf der Sonne los ist. Die Durchsicht durch die Atmosphäre war hervorragend, allerdings die Luft sehr unruhig. Immerhin gab es einen strukturierten Sonnenfleck und eine große, stark gezeichnete Protuberanz zu bewundern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astronomische Beobachtungen, Sonnenbeobachtung | Hinterlasse einen Kommentar

Sonne und Mond im Wechsel

Gerade ist Mittsommer. Die Nächste sind kurz (hier im Norden gar nicht mehr dunkel) und die Tage lang. Im Winter ist es umgekehrt: da sind die Nächte lang, die Sonne steht selbst zu Mittag nur in geringer Höhe über dem Horizont. Das nebenstehende Bild zeigt dieses Wechselspiel: im Winter fotografierte ich die Sonne kurze Zeit nach Sonnenaufgang über der Dachspitze des Nachbarhauses, vor kurzem war es der volle Mond in nahezu gleicher Höhe über dem Horizont. Nur stand er etwas weiter östlich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Astronomische Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar