Der Planetarische Nebel M2-47

Ziemlich zentral im Sternbild Adler, etwa anderthalb Grad östlich vom offenen Sternhaufen NGC 6756 entfernt, steht der PN M 2-74, auch: PK 39-02.1. Er ist mit 6 Bogensekunden als recht kleines Objekt im Katalog verzeichnet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astronomische Beobachtungen, Deep Sky, Planetarische Nebel | Hinterlasse einen Kommentar

Der Planetarische Nebel Abell 55

Der Katalog planetarischer Nebel von George Ogden Abell enthält viele Objekte, die vergleichsweise groß und lichtschwach sind. Oft schwenkt man auf das Zielgebiet und sieht dort nichts. Daher war ich angenehm überrascht, Abell 55 als Erfolg verbuchen zu können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astronomische Beobachtungen, Deep Sky, Planetarische Nebel | Hinterlasse einen Kommentar

Der Planetarische Nebel PB 10

Anderthalb Grad westnordwestlich von Leiter 5 steht im Sternbild Adler der Planetarische Nebel Peimbert Batiz 10 (PB 10, auch: PK 48-2.1; PK 048.0-02.3). Am 20. September konnte ich ihn bei sehr guter Transparenz des Himmels mit meinem 10″ f/5 Dobson beobachten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astronomische Beobachtungen, Deep Sky, Planetarische Nebel | Hinterlasse einen Kommentar

Der Planetarische Nebel PC 22

Im Sternbild Adler steht der Planetarische Nebel „Peimbert Costero 22“, kurz: PC22 oder auch PK 51-04.1 (PK 051.0-04.5). Am Abend des 20.09.2020 hatte ich die Gelegenheit, bei sehr klarem Himmel mein 10″ f/5 auf ihn auszurichten. Es war ein Erfolg: PC 22 ist der 222ste Planetarische Nebel, den ich erfolgreich beobachtet habe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astronomische Beobachtungen, Deep Sky, Planetarische Nebel | Hinterlasse einen Kommentar

Der Planetarische Nebel Na 2

Im Sternbild Adler steht der Planetarische Nebel Nassau 2, der 1964 entdeckt. Alternativ lautet seine Bezeichnung PK 26-11.1 (PK 025.9-10.9). Am 19.09. konnte ich ihn erfolgreich beobachten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astronomische Beobachtungen, Deep Sky, Planetarische Nebel | Hinterlasse einen Kommentar

Der Planetarische Nebel M 4-14

Am 19. September hatte sich die Himmelsqualität nochmals verbessert: die Zirren waren abgezogen, die Luft dabei klar geblieben. Die perfekte Gelegenheit, den Planetarischen Nebel (PN) M4-14 ein weiteres Mal anzugehen, da ich mir am Vorabend nicht sicher war, ihn gesehen zu haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astronomische Beobachtungen, Deep Sky, Planetarische Nebel | 1 Kommentar

Der Planetarische Nebel M 2-44

Der Abend des 18.09. brachte eine seltsame Wetterlage mit sich: eine dünne Lage Zirren stand am Himmel, darunter war die Luft überdurchschnittlich klar. Eine gute Gelegenheit, den 10″ f/5 auf den Balkon zu stellen und visuell zu beobachten. Ein Ziel war der Planetarische Nebel M 2-44. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astronomische Beobachtungen, Deep Sky, Planetarische Nebel | Hinterlasse einen Kommentar

Genre Science Fiction: Natur

Im ersten Teil dieser kleinen Artikelreihe wurde der Begriff „Science“ im Genrenamen betrachtet. Der heutige Teil betrifft die Natur als solche, den erdachten Kosmos. Wissenschaft spielt hier natürlich auch wieder eine große Rolle. Was zunächst nach Schlaraffenland klingt, ist im Detail harte Arbeit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Zum Schreiben von Science Fiction: Science

Kürzlich hatte ich mir Gedanken zum Schreiben in Genres gemacht und dazu das Genre Krimi beleuchtet. Für einen Weltraumbegeisterten wie mich liegt natürlich ein anderes Genre näher: Science Fiction. Hierzu hatte ich einen Artikel angekündigt. Mit diesem ringe ich seit Wochen und bin zum Ergebnis gekommen, eine kleine Serie daraus zu machen. Zunächst betrachte ich in einem ersten Artikel einen Teilaspekt: die Bedeutung von „Science“ in diesem Genre – und was das für meine Schreibaktivitäten derzeit heißt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

NGC 6888, der „Sichelnebel“

Im Sternbild Schwan steht der auf dem Foto gezeigte Emissionsnebel NGC 6888, der auch „Sichelnebel“, „Mondsichelnebel“ oder „Crescent Nebula“ genannt wird. Das Bild entstand bereits vor einigen Jahren mit dem TV85-Refraktor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astrofotos, Astronomische Beobachtungen, Deep Sky | Hinterlasse einen Kommentar