Sonne und Mond im Wechsel

Gerade ist Mittsommer. Die Nächste sind kurz (hier im Norden gar nicht mehr dunkel) und die Tage lang. Im Winter ist es umgekehrt: da sind die Nächte lang, die Sonne steht selbst zu Mittag nur in geringer Höhe über dem Horizont. Das nebenstehende Bild zeigt dieses Wechselspiel: im Winter fotografierte ich die Sonne kurze Zeit nach Sonnenaufgang über der Dachspitze des Nachbarhauses, vor kurzem war es der volle Mond in nahezu gleicher Höhe über dem Horizont. Nur stand er etwas weiter östlich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Astronomische Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Der gewünschte Teilnehmer …

“Der gewünschte Teilnehmer ist zur Zeit nicht erreichbar. Bitte versuchen Sie es später erneut.” Wer kennt diese Ansage nicht? In den Archiven des NASA-Apollo-Missionen findet sich das gezeigte Bild. Der Blick des Astronauten passt für mich zu der o.g. Telefonansage, die auf Englisch lautet: “The person you have called is temporarily not available. Please try again later.”

Veröffentlicht unter Comedy | Hinterlasse einen Kommentar

Die Kugelsternhaufen Messier 10 und Messier 12

Kugelsternhaufen gehören für mich zu den schönsten Objekten des Deep Sky. Viele von ihnen sind sehr hell und schon mit kleinen Instrumenten der visuellen Beobachtung zugänglich. Mit jedem Zentimeter Teleskopöffnung steigt die Zahl der sichtbaren Details. Nach den Kugelsternhaufen M3 und NGC 5466 möchte ich heute zwei Kugelsternhaufen vorstellen, die beide im Sternbild Schlangenträger stehen: Messier 10 und Messier 12. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astrofotos, Deep Sky, Messierobjekte | Hinterlasse einen Kommentar

Messier 3 und NGC 5466

Die beiden Kugelsternhaufen Messier 3 (M3) und NGC 5466 sind zwei beliebte Objekte des frühsommerlichen Himmels. Sie sind ein ungleiches Gespann, wie das nebenstehende Foto zeigt. Das Hintergrundbild ist ein verkleinerter Ausschnitt des ursprünglichen Bildes, eingesetzt sind zwei Ausschnitte, die die Kugelsternhaufen im Originalmaßstab zeigen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astronomische Beobachtungen, Deep Sky, Messierobjekte | Hinterlasse einen Kommentar

Komet C/2015 V2 Johnson

Letzte Nacht konnte ich zwei Stunden lang beobachten. Eines der gesehenen Objekte ist der Komet C/2015 V2 Johnson, ein im November 2015 entdeckter Komet. Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus einer Aufnahme bei 105mm Brennweite, f/3.2, 10.000 ISO an einer 70D, nachgeführt auf einer StarAdventurer. Norden ist oben. Der helle Stern rechts im Bild ist Epsilon Bootes, der mit bloßem Auge leicht sichtbar ist. Der Kometenschweif ist im Bild mindestens ein halbes Grad lang, hat also etwa den Vollmonddurchmesser als Länge. Das Bild zeigt etwas mehr als im Fernglas 20×70 gesehen habe.

Veröffentlicht unter Astrofotos, Astronomische Beobachtungen, Kometen | Hinterlasse einen Kommentar

Sonne am 27.05.2017

Die Sonne strahlt von einem blanken Himmel. Hier im Norden strahlt sie nicht nur am Tage sondern auch fast die ganze Nacht hindurch … ich übertreibe … leider ist die Sonne fast so blankgeputzt wie der Himmel, sogar in H-Alpha. Eine kleine bipolare Fleckengruppe und eine Protuberanz gab es zu sehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonnenbeobachtung | Hinterlasse einen Kommentar

Sonnenbeobachtung in Okularprojektion

In dem Artikel “Die Technik meiner Sonnenbeobachtung” hatte ich das PST, die Montierung “Star Adventurer” und die Kamera in Okularprojektion vorgestellt. Bereits vor gut einem Jahr habe ich das Okular dieser Ausrüstung ausgetauscht und möchte dies hier erläutern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Protuberanz am 25.05.2017

Heute zeigte die Sonne Protuberanzen, die zwar nicht besonders weit in den Weltraum hinausgriffen, sich jedoch über einen guten Teil des Sonnenrandes erstreckten und dabei schöne Strukturen zeigten. Für das nebenstehende Bild musste ich recht lange Einzelbelichtungszeiten im Video verwenden: 1/10 Sekunde. Meist kann ich Zeiten um 1/50 Sekunde und  schneller für die im Blog gezeigten Bilder benutzen.

Veröffentlicht unter Astronomische Beobachtungen, Sonnenbeobachtung | Hinterlasse einen Kommentar

Die Galaxie UGC 11281 in der Leier

Galaxien des Uppsala Galaxy Catalogs (UGC) sind meiner Erfahrung nach vielen Hobbyastronomen visuell zugänglich. Ein Teleskop mit 20cm Öffnung reicht bereits aus. Einige dieser UGCs sind einfacher zu beobachten als die NGC-Galaxien. Heute möchte ich eine solche Galaxie vorstellen.  Die Besonderheit dieser Galaxie ist ihre Position am Himmel, weniger ihr Aussehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astrofotos, Astronomische Beobachtungen, Deep Sky | Hinterlasse einen Kommentar

Markarians Folge

Die zahlreichen Galaxien im Sternbild Jungfrau stehen in hübschen Formationen. Eine davon ist “Markarian’s Chain”, was ich hier mit “Markarians Folge” übersetze. Klingt für mich schöner als “Kette”, in Wikipedia heißt sie “Markarjansche Kette”. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astrofotos, Astronomische Beobachtungen, Deep Sky, Messierobjekte | Hinterlasse einen Kommentar