Der planetarische Nebel Abell 33

Im Sternbild der Wasserschlange (Hydra) steht der planetarische Nebel Abell 33 (auch: PK 238.0+34.8). Mit einem Durchmesser von 270 Bogensekunden ist er ziemlich groß. Das ist für ein kleines Teleskop (10″) oftmals eine schwierige Sache. Schon im letzten Jahr hatte ich das Objekt versucht. Am Ostersamstag konnte ich den klaren Himmel vor einem aufziehenden Wolkenfeld nutzen, um einen zweiten Versuch zu starten.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Astronomische Beobachtungen, Deep Sky, Planetarische Nebel | Schreib einen Kommentar

Protuberanz am 30.03.21

Endlich zeigte die Sonne im H-Alpha Strukturen. Die im Bild gezeigte umfangreiche und detaillierte Protuberanz litt zwar ein wenig unter der Zirrusbewölkung, war jedoch visuell bereits ein beeindruckender Anblick. Das Foto entstand um 15:45 MESZ mit meiner Standardausrüstung (PST auf StarAdventurer und TIS-Kamera).

Veröffentlicht unter Astronomische Beobachtungen, Sonnenbeobachtung | Schreib einen Kommentar

Der offene Sternhaufen Messier 67

Zwei offene Sternhaufen waren hier kürzlich zu sehen: Messier 41 und Messier 93. Heute gibt es einen weiteren Sternhaufen zu sehen: Messier 67. Er steht im Sternbild Krebs.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Astrofotos, Deep Sky, Messierobjekte | Schreib einen Kommentar

Der offene Sternhaufen Messier 41

Messier 41 (rechts der Bildmitte)

Am 16. März konnte ich, wie berichtet, den offenen Sternhaufen Messier 93 ablichten. Ebenfalls an diesem Abend entstand die hier gezeigte Aufnahme von Messier 41. Die Aufnahmedaten sind gleich, nur die Gesamtbelichtungszeit betrug hier 12 Minuten.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Astrofotos, Deep Sky, Messierobjekte | Schreib einen Kommentar

Der offene Sternhaufen Messier 93

Im Sternbild “Achterdeck (des Schiffs)”, lateinisch: Puppis, steht der offene Sternhaufen Messier 93, der einen Durchmesser von immerhin Zweidritteln des Vollmonddurchmessers besitzt. Das ist beachtlich groß. Die Sterne sind bis zu 8ter Größe hell. Und trotzdem hat dieser Sternhaufen ein Problem.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Astrofotos, Deep Sky, Messierobjekte | Schreib einen Kommentar

Der Möwennebel

http://www.asterythms.net/bilder/2021/20210312moewe.jpg

Kürzlich schrieb ich, nahe Messier 50 stünde eine Region, die ich noch fotografieren wolle. Diese Saison käme ich aber wahrscheinlich nicht mehr dazu. Ich irrte mich, denn am 03. März 2021 klarte der Himmel auf und die Belichtung konnte beginnen.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Astrofotos, Deep Sky | Schreib einen Kommentar

Der planetarische Nebel M 1-6

Mein “Projekt 250” geht voran. Heute möchte ich die Sichtung des planetarischen Nebels M 1-6 vorstellen. Für dieses Objekt benötigte ich zwei Anläufe.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Astronomische Beobachtungen, Deep Sky, Planetarische Nebel | Schreib einen Kommentar

Technik: Okulartasche

In den letzten Monaten kam der 10″er oft bei der visuellen Beobachtung zum Einsatz. Im Foto ist seine schwarze Rockerbox zu erkennen. Ein Problem der visuellen Beobachtung ist in den kalten Monaten: Die Okulare kühlen aus und nach einer Weile kondensiert der Atem auf der Austrittslinse. Damit endet die Beobachtung oftmals ungewollt früh. Doch es gibt Lösungen.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Technik | 2 Kommentare

Die “Messier 50”-Region

Im Sternbild Einhorn (Monoceros) steht der offene Sternhaufen Messier 50. Er ist ein willkommenes Objekt für Fernglas und kleines Teleskop. Aufgrund seiner Lage in der Milchstraße gibt es auch in seiner Nachbarschaft noch nette Objekte. Im Augenblick kulminiert M 50 in den Abendstunden, ist also sehr gut zu sehen. (weiterlesen)

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Der Planetarische Nebel Abell 82

Nach einer langen Durststrecke gab es kürzlich sternklare Abende und Nächte. Zu Neumond! Das war für mich die Gelegenheit, das “Projekt 250” voranzutreiben: Drei Planetarische Nebel hatte ich mir vorgenommen. Eine Nichtbeobachtung, eine unsichere Beobachtung und eine sichere Beobachtung waren das Ergebnis. Die sichere Beobachtung war Abell 82 im Sternbild Cassiopeia. Er ist Gegenstand dieses Beitrags.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Astronomische Beobachtungen, Deep Sky, Planetarische Nebel | Schreib einen Kommentar