Osterfeuer auf der Sonne (20.04.14)

Einige Protuberanzen zierten heute den Sonnenrand. Nebenstehend ein Foto einer dieser Protuberanzen, die ich dem Tag entsprechend salopp als „Osterfeuer“ bezeichnen möchte. Diese beinahe an eine Hand erinnernde Struktur stand bei mittleren südlichen Breiten der Sonne. Aufgenommen wurde das Bild mit dem PST und einer TIS in Okularprojektion, d.h. wie üblich. Apropos „wie üblich“: Frohe (F)Eiertage wünscht Asterythms!

Dieser Beitrag wurde unter Astrofotos, Sonnenbeobachtung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.