100h Astronomie …

Noch sind sie nicht zu Ende gegangen, trotzdem möchte ich den wolkigen Himmel draußen zu einem Zwischenbericht nutzen: Donnerstag und Freitag konnten wir (AAG Heuchelheim) beobachten. Am heutigen Samstag gab es leider nur eine kleine Wolkenlücke.

Hier mein C8 im Feld an gestrigen Beobachtungsabend:

C8 während 100h Astronomie

Freitag konnten wir gut den Mond zeigen, bspw. die Lange Wand. Die Luftruhe war hervorragend, so dass der viele Details zu sehen waren. Als weiteres Objekt faszinierte Saturn die Besucher. Mittlerweile sind wir wieder soweit aus der Ringebene draußen, dass die Ringöffnung mit dem C8 bei 140fach zu sehen war.

Denkwürdiges Highlight des Abends: ein Hund pinkelte an Klaus‘ Beobachtungsleiter.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Szene veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.