Lulin, 02. März 2009

Lulin zieht von Regulus in Richtung M44, an dem er am 06. März südlich vorbeiziehen wird. Gestern klarte es auf, so dass ich Lulin beobachten konnte. Im 10×25 war er gut zu sehen, freisichtig jedoch nicht. Allerdings war es relativ trübe und der Mond schien schon helle.

Mit der Canon auf einem Fotostativ (800 ASA, 30 Sekunden und 135mm) gelang mir um 21:45 MEZ folgender Schnappschuss:
Lulin, 02. März 2009

Man sieht schön, dass der Komet zur Mitte heller wird, diese jedoch relativ ausgedehnt ist.

Dieser Beitrag wurde unter Astrofotos, Astronomische Beobachtungen, Kometen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.