Ein astronomisches Palindrom

Diagnose: PalindromHeute fasse ich mich kurz, da ein paar ereignisreiche Tage hinter mir liegen. Ein wichtiges Ereignis dieser Tage war Reiners Vortrag im Gießener Mathematikum. Sein Thema war der 29.02. und wie dieser Tag seinen Platz in unserem Kalender gefunden hat. Dabei erfuhren wir so nebenbei, was ein Palindrom ist.

Es gibt nicht nur Palindrome im Allgemeinen sondern sogar astronomische Palindrome im Speziellen. Dies von einem Doktor zu erfahren, mag zunächst beunruhigen. Zur Beruhigung: was hier medizinisch klingt ist in Wahrheit recht harmlos. Es handelt sich lediglich um eine Zeichenfolge, die vorwärts und rückwärts gelesen werden kann, vgl. Duden oder Wikipedia.

Also habe ich mir hingesetzt und einen astronomischen Palindrom entwickelt. Der geneigte Leser möge sich kurz auf einen anderen Felsplaneten, bspw. den Mars, versetzen und dort einen Berghang betrachten. Dabei handelt es sich dann um eine

Planetenalp

Na, auch eine Idee für ein astronomisches Palindrom?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Comedy veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.