Sonne vom 15.10.2011

Sind wir eigentlich tief im Sonnenfleckenmaximum? Ich fürchte ja. Immerhin waren am 15.10. Sonnenflecken zu sehen, nebenstehend ein Foto einer solchen Gruppe. Aufgenommen durch ein PST mittels TIS-Kamera in Okularprojektion durch ein 15mm LV-Okular. Das PST zeigt dank der schmalbandigen Filterung des Lichtes viel mehr Details als im Weißlicht wahrnehmbar sind. Protuberanzen waren zwar auch zu sehen, allerdings nicht sonderlich beeindruckend.

Dieser Beitrag wurde unter Astrofotos, Sonnenbeobachtung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.