Protuberanz am 17.04.2022

Herrlicher Sonnenschein am Ostersonntag. Das ist doch was. Beispielsweise eine gute Gelegenheit, mit dem PST zu schauen, was die Sonne zu bieten hat. Es waren vorhin (11h MESZ) tatsächlich einige Flecken und Protuberanzen zu sehen. Die aus meiner Sicht schönste Protuberanz ist im Bild gezeigt. Sie ist so hell, dass ein kurze Belichtungszeit ausreicht. Dadurch ist die Sonnenscheibe selbst nicht überbelichtet. Die Granulation und eine Protuberanz sind zu sehen.

Dieser Beitrag wurde unter Astronomische Beobachtungen, Sonnenbeobachtung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.