Karfreitagssonne

Der Himmel ist heute ziemlich makellos – wenn man mal von den ganzen rumschwebenden Pollen absieht. Da habe ich eigentlich nix dagegen, brauchen wir ja schließlich zum Leben. Leider wirken sich die ganzen Schwebeteilchen negativ auf die Durchsicht aus. Den Horizont kann ich jedenfalls kaum noch sehen.

Gar nicht makellos war – sehr zu meiner Freude – die Sonne, auf der heute (22.4.11) gleich zwei Fleckengruppen zu sehen waren, zudem einige Protuberanzen den Rand verzierten. Heute möchte ich mal eine der Gruppen zeigen:

Sonne 22.4.11

(größeres Bild)

Entstanden ist das Bild am PST mit Okularprojektion (15mm) in eine TIS-Kamera.

Frohe Ostern alsdann,

Frank

Dieser Beitrag wurde unter Astrofotos, Sonnenbeobachtung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Karfreitagssonne

  1. nordwolke sagt:

    Da war ja richtig was los auf der Sonne. Toll festgehalten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.