Protuberanz am 29.05.2020

Im Grunde herrscht seit Wochen recht schönes Wetter. Das hat sich hier im Blog in der Zahl der Beobachtungsberichte niedergeschlagen. Allerdings kam dabei die Sonne recht kurz. Ein Grund ist die recht geringe Aktivität. Das heutige Bild zeigt einer Protuberanz von heute, 16h. Trotz recht klaren Himmels musste ich lange belichten, um den lichtschwachen und in den Weltraum ragenden Teil abbilden zu können. Er war auch für die visuelle Beobachtung eine Herausforderung. Wäre schön, wenn die Sonnenaktivität wieder stiege.

Dieser Beitrag wurde unter Astronomische Beobachtungen, Sonnenbeobachtung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.