Ei, Gewitter!

“Eichen sollst du weichen, Buchen sollst du suchen” – diesen Spruch kennt bestimmt jeder. Doch er enthält längst nicht alles, was wir von den Bäumen zum Thema Gewitter lernen können. Und nicht immer ist ein Blitzableiter wie derjenige im nebenstehenden Bild zur Hand. Einige der Dinge, die wir noch lernen können, habe ich in einem kleinen Gedicht zusammengefasst:

Das Haus im Bild habe ich übrigens in Norwegen fotografiert, irgendwo nordwestlich von Oslo.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Comedy veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>