Messier 31: die Andromedagalaxie

Das Bild zeigt unsere Nachbargalaxie: die Andromedagalaxie. Sie ist sogar aus Kleinstädten mit bloßem Auge gut zu sehen, Fernglas oder Teleskop vertiefen natürlich das optische Erlebnis. Über das Objekt werden ganze Bücher geschrieben.

Ich fasse mich heute dagegen kurz und lasse das Bild so wirken. Ein Klick auf das Bild öffnet wie immer eine größere Version. Das Bild entstand mit einem 105mm Objektiv bei Blende 3.2. Die Empfindlichkeit der Kamera war auf ISO 10.000 eingestellt, es wurden 30 Aufnahmen mit 30 Sekunden Belichtungszeit ausgewertet. Nachgeführt wurde die Kamera auf der StarAdventurer, die nur ganz grob eingenordet war.

Auf der Aufnahme sind noch erwähnenswerte Details zu sehen. Wenn ich mit der Auswertung fertig bin, folgen Blogartikel dazu.

Dieser Beitrag wurde unter Astrofotos, Astronomische Beobachtungen, Deep Sky, Messierobjekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.