Sonne am 07. März

Der vergangene Sonntag machte seinem Namen durchaus alle Ehre: die Sonne strahlte von einem tiefblauen Himmel. Das kennen wir ja aus dem aktuell anhaltenden Winter nicht so gut. Also nutzte ich die Gelegenheit und schaute mit dem PST nach unserem Zentralgestirn. Hier ein Ausschnitt, aufgenommen mit der Überwachungskamera:

Sonne am 07. März 2010

Oben im Bild sieht man eine bergartig vom Sonnenrand abstehende Protuberanz. An deren Anblick habe ich mich mittlerweile gewöhnt, das gibt es regelmäßig zu sehen. Im unteren Teil des Bildes jedoch wird es spannend: hier liegt eine dunkle Struktur vor der Sonnenscheibe und geht am Sonnenrand in eine der sonst üblichen Protuberanzen über. Das habe ich noch nicht so oft gesehen – am 07. März aber sogar gleich zweimal.

Dieser Beitrag wurde unter Astrofotos, Sonnenbeobachtung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.