Mond vom 11.03.2014

Seit dem Wochenende scheint hier tags die Sonne und nachts funkeln die Sterne.
Nun, zeitweise funkeln sie in 70 Grad Höhe über dem Horizont, was im Teleskop für mäßig gut Bilder sorgt. Aber egal, ich erfreue mich an dem Vorfrühling, der schöne Fotostimmungen bereithält, siehe bei Nordwolke.
Nebenstehend einfach mal ein Foto vom Mond, der schon sehr kräftig leuchtet. Entstanden ist es bei 300mm Brennweite. Obwohl er für Deep-Sky-Beobachtung stört, mag ich den Mond.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.