Mond am 29. Mai 2009

Heute gibts mal ein kleines Mondfoto, aufgenommen bei 480mm Brennweite mit einer DSLR.

Mond, 29. Mai 2009

Natürlich halten sich bei dieser Brennweite die Details auf der Mondoberfläche in Grenzen. Interessanter finde ich jedoch den Verlauf des Terminators: er beult sich aus. Ich vermute, dass von dieser Mondphase die oft in Kinderbüchern gefundene Darstellung der Mondsichel herrührt. Man muss sich lediglich an die Ausbeulung die Nase und an das obere Ende die Schlafmütze denken 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Astrofotos, Astronomische Beobachtungen, Mond veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.