ITV in Gedern

Seit 1992 gibt es das „Internationale Teleskoptreffen Vogelsberg“ – und seitdem bin ich dabei. Lediglich 1993 war ich an keinem einzigen Tag dabei. Abgesehen von diesem Jahr habe ich an jedem ITV wenigstens eine Nacht verbracht.

Aus verschiedenen Gründen ergab sich dieses Jahr auch nur eine Nacht: von Freitag auf Samstag. Aber die war richtig gut – wenn man davon absieht, dass auf diesem Breitengrad die Nächte zu dieser Jahreszeit gar nicht mehr vollständig dunkel sind.

Es gab viel zu besprechen mit all den Bekannten aus den ganzen Jahren. Und es gab sehr viel zu sehen, von Kugelsternhaufen wie M53 oder NGC 5053 über Galaxien wie M64 zu Galaxiengruppen wie Seyferts Sextett bis hin zum atemberaubenden Zirrusnebel. Die Milchstraße stand wie gemeißelt am Himmel über Gedern. Richtig gut!

Wer sich Galaxien und andere astronomische Objekte in Teleskopen aller Größen anschauen will (selbst 30″ waren zu haben!), dem kann man das ITV in Gedern nur wärmstens empfehlen!

Dieser Beitrag wurde unter Astronomische Beobachtungen, Deep Sky, Szene veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.