Die Galaxie NGC 3756 und andere

Auf meiner Aufnahme vom Kasten des Sternbilds „Großer Wagen“ entdeckte ich die Galaxie NGC 3756, die zusammen mit weiteren Galaxien ein schönes Galaxienfeld bildet. Das Foto dieses Beitrags zeigt dieses Galaxienfeld und benennt die Galaxien. Wenige Tage (bzw. Nächte) nach dem Foto konnte ich die Galaxien mit einem 10″ f/5 Dobson visuell beobachten.

Visuelle Beobachtung

Die Galaxien verteilen sich auf ein Gebiet mit etwa 40′ Durchmesser. Der hellste Stern im Feld ist mit 5,6mag unter Vorstadt- oder Landhimmel gut mit bloßem Auge sichtbar und erleichtert das Auffinden der Galaxien.

Erschwert wurde die Beobachtung jedoch durch die Zenitnähe im Beobachtungszeitraum. Der Dobson steht dann senkrecht und während der Beobachtung dreht er sich um seine Längsachse. Das wiederum ließ mich mit meinem Stuhl um das Teleskop wandern. Praktisch, dafür einen so genannten „Walking Stool“ zu benutzen.

Das Foto zeigt gibt sehr gut den visuellen Eindruck wieder. Die visuelle Beobachtung habe ich versucht, mit folgender Zeichnung wiederzugeben:

Meine Notizen zu diesen Galaxien:

NGC 3756 (13mm, 6mm): elliptisch 1:2, kaum zur Mittel heller, diffuser Rand, im indirekten Sehen ist die lange Achse etwa 3′ lang, hell

NGC 3738 (13mm, 6mm): rund, wenig zur Mitte heller, hell, Durchmesser 1,8′

NGC 3733 (6mm): sehr lichtschwach, indirektes Sehen zwingend, 1:2-1:3 elliptisch, leicht heller zur flächigen Mitte

NGC 3737 (6mm): klein, rund, heller flächiger Kern, heller als NGC 3733

NGC 3759 (6mm): rund, klein, heller zum flächigen Kern, heller als NGC 3737

IC 2943 (6mm): etwa rund, doppelt so groß wie NGC 3759, kaum kondensiert

Aufnahmedaten:

Das Bild ist die Summe von 73 Aufnahme mit je 30s Belichtungszeit bei Blende 3,5 und ISO 10.000. Das Motiv steht im Kasten des Sternbilds Großer Wagen. Die Aufnahme entstand am 17. April.

Dieser Beitrag wurde unter Astrofotos, Astronomische Beobachtungen, Deep Sky veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.