Jupiter im TV am 16.01.2011

Hier noch ein kleiner Jupiter von heute abend, fotografiert durch den TV 85:

Jupiter am 16.01.2011

Das ist noch einiges zu tun, insbesondere mit höherer Vergrößerung ranzugehen. Einiges konnte ich heute in dieser Hinsicht versuchen, so ganz zufrieden bin ich jedoch noch nicht. Für die mäßige Luftruhe heute ist das obige Ergebnis aber schon mal ganz gut.

Update 17.01.11:

Erstaunlich, was Fitswork alles erlaubt. Mit etwas Vergrößern und Iterativem Gauss-Schärfen ergeben die Rohdaten folgendes Ergebnis:

Jupiter am 16.01.2011, neu

Rechts oberhalb der Scheibenmitte ist übrigens der große rote Fleck zu sehen.

Dieser Beitrag wurde unter Astrofotos, Planeten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Jupiter im TV am 16.01.2011

  1. Pingback: Astronomers do it at Night

  2. Einen tollen Jupiter hast du da aufgenommen. Ich muss unbedingt auch mal wieder das Teleskop rausholen. Leider komme ich nur noch sehr selten zum beobachten.

    Aus wievielen einzelbildern hast Du das untere Jupiterbild zusammen gesetzt?

    Viele Grüße
    Stefan

  3. Frank sagt:

    Hallo Stefan!

    Gute Frage. Ähm: ich sollte besser Buch führen. Grob gesagt sind es 50 Sekunden x 30 Bilder/Sekunde, also so um die 1500 Aufnahmen. Früher mit Webcam nahm ich Bilderserien auf. Heute, mit der TIS, sind es AVIs die ich dann von AVISTACK oder Registax bearbeiten lassen.

    Hm, ich sehe gerade: ich muss noch einiges in Deinem Blog nachlesen 🙂

    Tschüss

    Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.