Sonne am 08.01.2011

Im Verhältnis fängt dieses Jahr sonnig an. Abends/Nachts ging noch nicht soviel: lediglich letzten Mittwoch klarte es kurz vor der Regenfront auf, so dass ich wenigstens mit dem Fernglas beobachten konnte.
Während der Sonnenfinsternis war ein Sonnenfleck zu sehen, der heute noch unterwegs ist. Die Wolkenlücke war heute groß genug, daher fotografierte ich ihn durch das PST. Sonst war nicht viel los auf der Sonne.

Sonne am 08.01.2011
(Vollbild)

Anzumerken ist, dass die Luftruhe sehr schlecht war – aber was will man bei derart stürmischem Wetter auch erwarten? Die Wolken jagten schnell über den Himmel. Der Warmluftschub war nicht optimal fürs Beobachten.

Dieser Beitrag wurde unter Sonnenbeobachtung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.