Protuberanz vom 08.09.2019

Feuchte Luft macht den Himmel „diesig“. Diese Wetterlage herrscht in letzter Zeit ungewöhnlich oft, ich bin klarere Luft gewöhnt. Aber egal: die Sonne scheint heute – und es ist die hier gezeigte Protuberanz zu sehen. Aufgrund der diesigen Luft musste ich 1/8s belichten, das ist lange. Dementsprechend war diese Protuberanz visuell recht schwer zu erkennen. Aber sie war zu sehen. Aufgenommen wurde das Bild um 11:40 MESZ mit meiner Standardausrüstung. Es sind einige dunkle Flecken am unteren Bildrand zu erkennen. Das ist Schmutz, der es immer wieder schafft, in ein in sich geschlossenes System zu gelangen …

Dieser Beitrag wurde unter Astronomische Beobachtungen, Sonnenbeobachtung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.